Sprachbarrieren mit globalen Teams

von Karen im globalen

Interessante schreiben über die Erfahrungen mit Sprachbarrieren zwischen den globalen Teams: http://janetgregory.blogspot.com/2009/03/communication-language-barriers.html - dank DianaOfPortland auf Twitter.

gemeinsam genutzten Ressourcen

von Karen in Referenzen

Große Post auf Chris Sterling's "Harmonie mit Agile und Architektur" Blog über die Auswirkungen der "gemeinsamen Ressourcen" (plus scheint es der Autor, und ich teile ein Haustier zu ärgern auf Menschen als "Ressourcen", als wären sie austauschbar Widgets und nicht nur Menschen)

Buch: Thinking Tools für Skalierung Lean und Agile

von Karen in Referenzen

Heute fand ich einen Überblick über ein interessantes Buch, über das CMMI LinkedIn Agile Gruppe: Thinking Tools für Skalierung Lean und Agile, von Craig Larman und Bas Vodde. Es wird auf meiner Wunschliste.

Agile Teams microblogs

von Karen in Technologien

Zur Ergänzung unserer agile_teams Twitter microblog (agileteams wurde bereits von jemand, der zu sein scheint inaktiv), heute entdeckte ich und trat identi.ca als agileteams. (Ich habe auch in ihrer agile Gruppe) Jetzt sucht interessante Menschen zu folgen! (Anhänger begrüße natürlich :) )

Unternehmen Charakter

von Karen in Referenzen

Heute fand ich einen zum Nachdenken und zur rechten Zeit, Harvard Business Review Artikel, "Die Entlassung", über Bob Sutton, einer der Teilnehmer an der Fallstudie vorgestellt. Wenn Sie einer der ersten 25 und klicken Sie sich durch von seinen Blog-Eintrag, können auch Sie sich eine kostenlose PDF der HBR Artikel.

Selbst wenn Sie zu spät für die kostenlose Artikel, sollten Sie prüfen, seine "15 Things I Believe" in der linken Seitenleiste.

agile tweets

von Karen in News, agile

siehe http://twittgroups.com/group/agile

Buch kommenden Release

von Karen in News, Referenzen

Ich bin der Planung bis zur Abreise der neuen Business-Roman "Ausrichten Ferret" nach seiner Freilassung (Anmerkung: die Einführungspreis, gute bis Ende März 2009, ist nur € 12,30 inklusive Versand in die USA). Ich will hier, nachdem ich habe es. Ich kann auch die "Software-Anforderungen und die Einschätzung" von den gleichen Autoren (Swapna Kishore und Rajesh Naik).

Mess-und Agilität

von Karen in Werkzeuge, agile

Ich lernte in dieser Woche, dank eines LinkedIn Benachrichtigung über einen Kollegen die Änderung der Position, dass die Rally Entwicklung kürzlich erworbenen 6th sense Analytics. Ich bin begeistert über die möglichen Synergien, die sich aus dieser Fusion der agile und-Licht-wie-möglich-Messung, und planen, folgen sie genau über die Rally agile Blog.

neuen agilen-temperamentvolle Blog

von Karen in Referenzen

Neu hinzugefügt http://softwareresults.blogspot.com/ auf unsere Blogroll. Es ist ein neu gestartet Blog von Dave Moran (I entdeckt und ihn durch LinkedIn); Sie doch mal vorbei und sehen Sie, wenn es Sie interessiert, zu!

agilen Management-Tools

von Karen in globalen, Werkzeuge, Scrum, agile

Selbst die agilen Projekt verwendet wahrscheinlich eine Art von Werkzeugen - Index-Karten, Whiteboards, etc. Ich habe vor kurzem überprüft einige agile Projektmanagement-Tools, um mich mit einem kleinen, aber weltweit verteilt, Projekt. (Ohne ständig auf High-powered Video-Unterstützung in den Ozeanen, Whiteboards und Index-Karten sind einfach zu schwer für alle im Team, um zu sehen, ;) ) Nach einem kurzen Check der ThoughtWorks "Mischen, Rally Entwicklung der VersionOne, TargetProcess und Pivotal Labs" Tracker, entschied ich mich ausprobieren Tracker für mein Team. Meine wichtigsten Gründe:

  • es ist kostenlos für unser Team Größe (bis 5 Personen),
  • Es ist Gastgeber (Null Installationsaufwand und ermöglicht den einfachen Zugriff von überall für global verteilte Teams),
  • Es ist bekannt als ziemlich einfach und unkompliziert zu bedienen.

Obwohl ich alle zu Gunsten der Anwendung geeignete Strenge (z. B. nach einer Methode, wie AHEAD), um Software-Technologie-Bewertungen für die Unternehmen, die Folgen rechtfertigen, in diesem Fall, "tun, die einfachste Sache, die funktionieren" offenbar nicht erfordern etwas anspruchsvoller. Ich werde später nach, wie gut es funktioniert für uns. Ich würde mich über jeden, der sie verwendet werden, oder andere Instrumente, für die ähnliche geografisch verteilten Teams Situationen.